Startseite
Dentallabor
Patienten
Zahnarzt
Kontakt

Wir bieten:
100% made in Germany









Was unterscheidet Zahnersatz aus Deutschland von dem aus sogenannten "Billiglohnändern"?
Nur in wenigen Ländern Nordeuropas genießen Zahntechniker im dualen System eine fundierte mehrjährige Ausbildung. In der Meisterschule dringt der Lernende tief in medizinische und werkstoffkundliche Themen ein. Durch diese Ausbildung weiß dem Zahntechniker z. B. beim Gießen von Metallen, um die möglichen langfristigen Risiken für die Patienten bei falscher Temperaturführung. Diese möglichen Fehler sieht man dem fertigen Werkstück nicht an. Probleme treten häufig erst nach Jahren auf. Aufgrund der engen Verknüpfung von Zahntechnik und Gesundheit sollte ein Zahntechniker also über die beste und aktuellste Ausbildung verfügen. Das können wir unseren Patienten bieten.

Sicherlich ist Zahnersatz aus "Fernost" auch deswegen billiger, weil den dortigen Technikern kostspielige soziale Errungenschaften wie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Sozial-, Renten- und Krankenversicherung, Kündigungsschutz und ein angemessener Lohn verweigert bleibt.

Informieren Sie sich als Patient über unsere Leistungen und Qualität auf dieser Webseite. Gerne können Sie uns auch kontaktieren wenn Sie eine Frage haben. Auch für Zahnärzte haben wir einige Informationen hinterlegt. Diese umfassen neben unseren Leistungsspekturm auch eine Anmeldung für einen internen Bereich.



Przybilla Dental Labor
Leszek Przybilla
Siegfried-Leopold-Straße 41
53225 Bonn

Telefon: 0228 / 90 83 936
Telefax: 0228 / 90 83 937

» Kontaktformular
Informationsseiten:
» Startseite
» Zahnersatz aus Deutschland
» Hochwertige Qualtität
» Dentallabor
» Patienteninformation
» Zahnarztinformation
» Impressum
» Datenschutz
» Jobs
» Karte